Warenkorb 0 0,00 

Rudolph Hindemith – Zwei Leben

Herausgeber:
Übersetzer:
Sprache: Deutsch
Produkt: Heft
Seitenzahl: 24
Format: 24,0 x 17,0 cm
ISBN: 978-3-922100-10-2

7,50 

Das Buch erscheint im Jahr 2000, dem Jahr des 100. Geburtstag von Rudolf Hindemith (9.1.1900 – 7.10.1974), jenes zeitlebens im Schatten seines älteren, international renommierten Bruders Paul Hindemith stehenden universalen Musikers. Obwohl seine musikalische Begabung „wunderkindhafte Züge“ trug und er zwischen 1919 und 1944 gro√üartige Erfolg als genialer Cellist, begnadeter Dirigent und Komponist sowie Arrangeur feiern konnte, geriet Rudolf Hindemith in den Nachkriegsjahren nahezu völlig in Vergessenheit. Nicht zuletzt trug dazu bei, da√ü er sich verschiedener Pseudonyme bediente und ab etwa 1950 nur noch Hans Lofer genannt werden wollte.

Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.