[wpml_language_selector_widget]
[wpml_language_selector_widget]
Warenkorb 0 0,00 
Joseph, Andreas

Tin Whistle – Tips und Tricks für das weitergehende Musizieren

Spielend lernen mit Pfeifer Tom
Original irische Verzierungstechniken für das Spiel auf der Tin Whistle in D

Die neue Flötengeneration mit Pfiff

 

Tin Whistle (sprich: tin wissl – deutsch: Metall-Pfeife)

Das ist die ebenso einfache wie traditionsreiche Volksflöte aus Irland, die es dort praktisch in jedem Haushalt gibt.

Sie wird geschätzt als ein leicht erlernbares Instrument für die ganze Familie. Ihr Klang erinnert an die Panföte und findet großen Gefallen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Einzeln klingt sie ebenso schön wie im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten. Sie ist robust, pflegeleicht und haltbar.

Auch in Deutschland erfreut sich die Tin Whistle wachsender Beliebtheit. Immer häufiger sieht man sie bei berühmten Musikern und Musikgruppen auf den Bühnen und im Fernsehen.

 

Der Lehrgang Tin Whistle – Spielend lernen mit Pfeifer Tom, Band “Tips und Tricks”

Nachdem die Grundkenntnisse auf der Tin Whistle erlernt sind und so manches Lied gespielt wurde, zeigt dieser Band das, was das Besondere Spiel auf diesem Instrument ausmacht.

Zahlreiche technische Tricks und musikalische Tips geben den Spielern die Möglichkeit, sich nach Lust und Laune auf ihrem Instrument darzustellen.

Hier wird deutlich, zu welchen wunderbaren “Spielereien” die Tin Whistle in der Lage ist.

Die Tin Whistle ist das ideale Instrument für Musikfreunde jeden Alters. Sie hat nur sechs Tonlöcher, und man braucht keine besondere Technik, um schöne Töne spielen zu können. Und wer über die Hausmusik hinausgehen will, dem bietet diese Flöte auch noch die Möglichkeit, virtuos-brillant und kunstvoll-konzertant zu spielen.

Inhalt

Lektion 1 – Die irische Ornamentik

Lektion 2 – Let’s cut

Lektion 3 – Alles cut oder was?

Lektion 4 – Strikes und Slides

Lektion 5 – Kein Rock aber Roll’s

Lektion 6 – Das Vibrato

Lektion 7 – Tipkiste

Lektion 8 – Der Cran

Herausgeber: Ulrich Schmülling

Format: 23 x 30,5 cm

Seitenzahl, Abbildungen: 32 Seiten

Ed.-Nr.: 0228

ISMN: 979-0-2022-0228-9

13,50 

Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.